Speisen in den Restaurants der Bremer Heimstiftung

Kantinenatmosphäre? Die suchen Sie in den Häusern der Bremer Heimstiftung vergeblich. In und für die Restaurants unserer Häuser arbeiten wir kontinuierlich daran, stets frisch, ausgewogen und abwechslungsreich zu kochen oder zuzubereiten. Für ein rundum gelungenes Geschmackserlebnis gehört außerdem Folgendes für uns dazu:

  • Frontcooking: Hier können unsere Gäste den Köchen bei der Arbeit zusehen und persönliche Wünsche äußern. Etwas weniger Sauce? Das Fleisch lieber medium? Das und mehr ist kein Problem.
  • Speiseplanbesprechungen: Sie bieten Bewohnerinnen und Bewohnern der Bremer Heimstiftung regelmäßig Gelegenheit, sich einzubringen.
  • Eventkochen: Ob das Grillen im Sommer und die Bowle zur Fußball-WM, ob Spargel oder Weihnachtsgans und sogar Haute Cuisine, etwa mit edlem Lachs oder Reh – zu verschiedenen Anlässen oder Jahreszeiten steht in unseren Häusern immer wieder Besonderes auf dem kulinarischen Programm.

Übrigens: Die Restaurants in den Häusern der Bremer Heimstiftung sind auch für Angehörige, Freunde und Nachbarn aus dem Stadtteil geöffnet. Probieren Sie selbst. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.