Stiftungsdorf Hemelingen

Gemeinschaft erleben: Das wird im Stiftungsdorf Hemelingen der Bremer Heimstiftung groß geschrieben. Hier treffen Alt und Jung, Menschen verschiedener Herkunft oder unterschiedlichen Glaubens, ehrenamtlich Engagierte, Mieter sowie Bewohner, die mehr Begleitung benötigen, aufeinander - und gestalten ihren Alltag gemeinsam. Im Zentrum Hemelingens gelegen, pflegt das Haus dazu viele Kooperationen, die Leben ins "Dorf" bringen. Mit von der Partie sind dabei immer wieder das Kinderhaus "Freunde" des DRK, die Paritätischen Pflegedienste gGmbH und der Verein "Ein Haus für unsere Freundschaft", der hier unter anderem Deutschkurse anbietet.

Und: Nicht zuletzt sorgt der "Bibliothekspunkt" der Stadtbibliothek Bremen dafür, dass Hemelinger Lesefreunde das Stiftungsdorf gern und oft besuchen. Es sind Verbindungen wie diese, die Anknüpfungspunkte bieten, die Hemelinger und ihr Viertel auch außerhalb des Hauses genauer kennen zu lernen - bei Stadtteilfest und Einkaufsbummel oder mit einem Spaziergang. Ein besonderer Ort im Stiftungsdorf ist zudem die russisch-jüdische Pflegewohngemeinschaft "Hillel". Etwa zwölf Senioren leben hier und werden von russischsprachigem Personal in Hauswirtschaft und Pflege - aber auch in der Ausübung jüdischer Traditionen - unterstützt. So bietet eine offene Wohnküche zum Beispiel Gelegenheit, koscheres Essen zuzubereiten.

Das zeichnet das Stiftungsdorf Hemelingen aus:

  • Praxis für Physiotherapie
  • Mittagstisch
  • Café
  • Party-Service
  • Kiosk
  • Friseur
  • Praxis für Physiotherapie (http://www.kundkphysio.de/index.html)
  • PKW-Stellplätze
  • Verkaufswagen
  • med. Fußpflege
  • "Bibliothekspunkt" der Stadtbibliothek Bremen
  • Kinderhaus "Freunde" vom DRK
  • die Paritätischen Pflegedienste gGmbH
  • der Verein "Ein Haus für unsere Freundschaft"

Appartements

Wohnappartements im Stiftungsdorf Hemelingen

17 großzügige 1- bis 2-Zimmer-Wohnappartements
Größe von 39 mbis 55 m2
Ausgestattet zum Teil mit Parkettboden, Küche und Abstellraum

Kostenbeispiel für ein Wohnappartement, 39 m2,  für 1 Person inkl. Strom, Wasser, Heizung, Nebenkosten, Kabelanschluss, Internetanschluss, Telefongrundgebühr, regelmäßige Fensterreinigung, Trainingsprogramm "Fit und aktiv", Einzugsbegleitung, Gesundheitsberatung, 1.245 Euro.

Als Alternative zu der monatlichen Mietzahlung gibt es die Möglichkeit, die Miete durch den Wohnrechtserwerb zu finanzieren.  

Wohnen mit Service

53 freundliche 2 Zimmer-Wohnungen öffentlich gefördert für
1-2 Personen in Größen von ca. 48m² bis ca. 57 m²
Duschbad, Küche, Balkon/Terrasse, Abstellraum

Pflegeangebote im Haus

Wenn es zu Hause "nicht mehr geht" ist eines unserer Pflegeangebote vielleicht das Richtige für Sie. Ob Pflege bei Ihnen zu Hause, Tagespflege, Verhinderungspflege, Hausgemeinschaften, Pflegewohngemeinschaften und Domizile, gemeinsam finden wir das passende Angebot, wir beraten Sie gern.

In diesem Haus finden Sie folgende Pflegeangebote:

Ambulante Pflege im Wohnappartement

Pflege ist etwas sehr persönliches. Deshalb ist es uns wichtig, auf jeden Bewohner mit seinen Wünschen und Bedürfnissen individuell und persönlich einzugehen. Wir sind für sie da! Unsere hauseigenen Pflegekräfte sind 24-Stunden verfügbar, damit Sie rund um die Uhr versorgt sind. Unsere barrierefreien Appartements sind durch eine Notrufklingel mit der ambulanten Pflege des Hauses verbunden. Im Bedarfsfall erfolgt die Pflege durch unser Pflegepersonal in Ihrem Appartement, so ist kein Umzug in einen Pflegebereich notwendig.

Verhinderungspflege 

Langzeitpflege

50 Einzelzimmer und 3 Doppelzimmer in Hausgemeinschaften, moderne Ausstattung mit Duschbad

Tagespflege

18 Plätze, gemütliche Wohnküche, Ruheraum, Aktivitäten

Jüdische Pflege-Wohngemeinschaft für 12 Personen

Regelmäßige Angebote

Einmal wöchentlich:

  • Singen
  • Gymnastik im Sitzen
  • Tanzen im Sitzen

Einmal monatlich:

  • Gedächtnistraining
  • Tanztee
  • Gottesdienst
  • Frühshoppen
  • Singen mit musikalischer Begleitung (Akkordeon)

Gäste sind herzlich willkommen.

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Terminankündigungen.

Termine

Gäste sind herzlich willkommen!


Frühstücksbüffet im Stiftungsdorf

Musikalische Begleitung durch Herrn Half

04. März 2018; 10 - 12 Uhr

kostenlos

Lernen Sie uns, das Stiftungsdorf und die Menschen aus Ihrer Nachbarschaft kennen und lassen Sie sich verwöhnen.


Sonntags Café im Stiftungsdorf Hemelingen

Immer sonntags von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Einmal im Monat mit Tanztee. Schauen Sie gerne bei uns herein.


Frühlingsfest im Stiftungsdorf Hemelingen

21. März 2018 von 15:00 bis 18:00 Uhr

Bei Kaffee, Kuchen und musikalischer Begleitung wollen wir den Frühling willkommen heißen.


Marte Meo - aus eigener Kraft

Informationsveranstaltung

28. Mai 2018 von 17:00 bis 18:30 Uhr

kostenlos

Marte Meo beschreibt die Erfahrung, die Menschen machen, wenn sie aus eigener Kraft etwas erreichen. Diese ressourcenorientierte Kommunikationsmethode eignet sich besonders für die Betreuung und Begleitung von Menschen mit Demenz. Die Marte Meo Trainerin, Frau Sabine Grupe wird uns die Methode vorstellen.



Kontakt

Cornelia Wente
Hausleiterin

Diedrich-Wilkens-Str. 18
28309 Bremen

(0421) 41 04 0
(0421) 41 04 119

Anfahrt

Zug: Bahnhof Sebaldsbrück

Fußweg: Hemelinger Bahnhofstraße, links in die Diedrich-Wilkens-Straße.
Straßenbahnlinien 2 und 10 bis Haltestelle Sebaldsbrücker Bahnhof. Fußweg durch den Tunnel, links in die Hemelinger Bahnhofstraße, links in die Diedrich-Wilkens-Straße.
Buslinien 29, 40 und 41 bis Haltestelle Glockenstraße an der Fußgängerampel in die Glockenstraße, dann links in die Diedrich-Wilkens-Straße.

www.bsag.de